Die Bedeutung des "Freien Spiels"

 
Dem freien Spiel kommt in der Kinderkrippe eine besondere Bedeutung zu, denn Spielen bedeutet sich Wissen über die Welt anzueignen, sie zu erkunden, zu verstehen und sich darin zurechtzufinden. Alltagshandlungen werden immer wieder nachgeahmt und über das selbstständige TUN wird Eigenständigkeit und Selbstständigkeit gefördert. Im gemeinsamen Spiel mit anderen Kindern erwerben Kinder soziale und emotionale Kompetenzen (Konfliktfähigkeit, Regelverständnis, warten, sich zurücknehmen..)  und erleben in einem geschützten Rahmen Erfolge und Misserfolge.
 
Wir möchten den Kindern im Tagesablauf genügend Zeit zum Spielen geben und Ihnen durch eine vorbereitete Umgebung,  verschiedenste Bereiche und Materialien zur Verfügung stellen, die ihren momentanen Bedürfnissen und Entwicklungsaufgaben entsprechen.