Das sind wir


Der Hort ist …
  • eine Einrichtung der Gemeinde Aldrans für Schulkinder von 6 bis 10 Jahren
  • neben dem Kindergarten und der Kinderkrippe eine Institution des Haus des Kindes in Aldrans
 
Der Hort bietet …
  • einen Mittagstisch bis 14 Uhr und eine Nachmittagsbetreuung für Schulkinder bis 17 Uhr
  • neben der Hausaufgabenbetreuung verschiedenste Angebote zur sinnvollen Freizeitgestaltung
  • Sicherheit und Orientierung durch Fixpunkte im Tagesablauf
  • bedarfsgerechte Öffnungszeiten auch in den Ferien und an schulautonomen Tagen, um für alleinerziehende und berufstätige Eltern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu gewährleisten
 
Die Kinder lernen …
  • Mitverantwortung zu tragen und Aufgaben selbständig zu übernehmen
  • Freundschaften kennen und pflegen
  • aufeinander Rücksicht zu nehmen
  • mit Konfliktsituationen konstruktiv umzugehen
  • unterschiedliche Arten der Freizeitgestaltung
 
Die Hortpädagoginnen …
  • sind stets um eine enge Zusammenarbeit mit Eltern, Schule und den anderen Institutionen bemüht
  • versuchen in ihrer pädagogischen Arbeit auf jedes einzelne Kind einzugehen und dessen Interessen und Bedürfnisse zu berücksichtigen.