Qualitätsentwicklung - Qualitätssicherung

 
Qualität ist uns ein großes Anliegen…
 
….denn die pädagogische Qualität einer Kinderbetreuungseinrichtung beeinflusst maßgeblich die Entwicklung der Kinder.
 
„Gute Qualität bedeutet, dass Kinder optimale Bedingungen für ihre individuelle Entwicklung vorfinden und ihnen vielfältige Bildungsmöglichkeiten offen stehen“  (BildungsRahmenPlan 2009, S.25)
 
Die Pädagogische Qualität einer Einrichtung wird in den Rahmenbedingungen (Strukturen), in den pädagogischen Prozessen und im Miteinander (den Interaktionen von Kindern und Erwachsenen) sichtbar.
 
Die Einstellungen und Haltungen aller Mitarbeiterinnen, ihr Bild vom Kind und das Verständnis von Bildung und Lernen, spielen dabei eine große Rolle und prägen die pädagogische Arbeit.
 
Um diese Qualität zu gewährleisten, braucht es eine Konzeption, die alle Qualitätskriterien für Mitarbeiterinnen und Eltern sichtbar macht und den pädagogischen Alltag beschreibt.
 
Alle Teammitglieder sind an der Entwicklung und Weiterführung unserer Konzeption beteiligt und haben sich verpflichtet, ihre pädagogische Arbeit auf Grundlage dieser Konzeption zu planen und umzusetzen.
 
Dazu gehört auch die regelmäßige Reflexion und Evaluierung der pädagogischen Arbeit und die damit verbundene Weiterentwicklung.
 
Konzeptionsarbeit ist ein notweniger Bestandteil der Qualitätsentwicklung und daher nie abgeschlossen.