Datenschutzerklärung

Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten. Ihre Daten werden ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO und TKG 2003) gespeichert.


Um Sie in vollem Umfang über die Verwendung personenbezogener Daten zu informieren, lesen Sie bitte die folgenden Datenschutzhinweise.

Persönliche Daten:

Die Nutzung unserer Website ist ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen und uns persönliche Daten übermitteln, wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse oder andere persönliche Angaben, werden diese Daten nur zum jeweils nötigen Zweck verwendet, sicher verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben.

Unser Hostingprovider erhebt und speichert automatisch Informationen, wie verwendeter Browser, Betriebssystem, Verweis-Seite, IP-Adresse, Uhrzeit des Zugriffs usw. 
Diese Daten können ohne Prüfung weiterer Datenquellen keinen bestimmten Personen zugeordnet werden und wir werten diese Daten auch nicht weiter aus solange keine rechtswidrige Nutzung der Webseite vorliegt. Diese sogenannten Serverlogfiles werden für sieben Tage vom Provider aufbewahrt.

Cookies:

Wir verwenden nur sogenannte Session-Cookies. Diese werden ausschließlich für die Dauer der Nutzung der Website zwischengespeichert (außer dem Cookie der Cookie Meldung: Wenn Sie auf "Einverstanden" klicken, wird diese Einstellung für ein Jahr gespeichert). Sie können in Ihrem Webbrowser (Chrome, Internet Explorer, Firefox, Safari …) das Speichern von Cookies deaktivieren, Cookies löschen, Cookies auf bestimmte Webseiten beschränken oder den Webbrowser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird.

SSL Verschlüsselung:

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt, und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. 

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragung, Widerruf und Widerspruch zu, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.


Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der zuständigen Auskunftsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde. Wenn Sie weitere Fragen haben, kontaktiere Sie uns bitte!

Datenschutzbeauftragte

Mag. (FH) Gerhard Muigg
+43 5372 6902 – 811

Christian Steindl
+43 5372 6902

Mag. Dr. Thomas Hirschmann
+43 5372 6902

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Gemeinde Aldrans
Telefon: +43 (0) 512 342 307
E-Mail: